Mastodon IzzyOnDroid


Say thanks!
Privacy Links
↓ Your product here? ↓
Das Inoffizielle Android-HandbuchAndroid kennenlernen, Tipps & TricksDas Inoffizielle Android-Handbuch
Android kennenlernen, Tipps & Tricks
Für EUR 16,99 bei Amazon kaufen
Das Inoffizielle Android SystemhandbuchTiefer ins System einsteigenDas Inoffizielle Android Systemhandbuch
Tiefer ins System einsteigen
Für EUR 7,00 bei Amazon kaufen
Die besten Android-AppsDen Androiden austattenDie besten Android-Apps
Den Androiden austatten
Für EUR 5,00 bei Amazon kaufen
 
RSSenhelp

Artikel

Tags

apps
fdroid
howto
interna
markets
privacy
review
security

2022-03-10 (2022-03-08)
Teaser Img

© William Theaker / Izzy

Erweitern des „simple binary Repos“: Screenshots & mehr

Im vorigen Artikel habe ich aufgezeigt, wie man ein einfaches F-Droid Repo erstellen und betreiben kann. Mit nut Text sieht das natürlich ein wenig spartanisch aus – daher wollen wir es mit diesem Artikel ein wenig aufpolieren, und u. a. Grafiken hinzufügen.

2022-03-03 (2021-12-20)
Teaser Img

© William Theaker / Izzy

Erstellen eines „simple binary F-Droid Repos“

Keine GUI, aber mehr Flexibilität: fdroidserver ist für die Erstellung von F-Droid-Repos gedacht. Es wird von F-Droid selbst verwendet, um Apps aus dem Quellcode zu erstellen, und auch von IzzyOnDroid, um einfach „gesammelte Apps“ mit einer Setup-Variante namens „simple binary repo" bereitzustellen. Das ist einfacher, als Du vielleicht denkst. Dieser Artikel zeigt dir, wie man es auf Debian macht.

2021-12-19
Teaser Img
Werde Teil des F-Droid Teams: Aufgaben eines Reviewers

Du hast wahrscheinlich schon gehört, dass F-Droid "ständig unterbesetzt" ist und mehr "helfende Hände" gebrauchen könnte - aber dachtest immer, dass es zu kompliziert für Dich sein könnte? Es gibt zwar einige komplizierte Aufgaben, aber es gibt auch einfache Aufgaben, die jeder begeisterte Benutzer ausführen kann. Entwickler-Kenntnisse sind nicht erforderlich. Neugierig geworden? Lies weiter :)

2021-08-16 Metatrans Apps führt eigenes F-Droid Repository ein

Mit F-Droid lässt sich leicht ein eigenes Repo betreiben: wie alle dort verfügbaren Apps, ist auch die Software komplett unter einer freien Lizenz verfügbar. Einige enthusiastische Unterstützer tun dies bereits, auch so manche Entwickler. In diesem Gast-Artikel beschreibt Metatrans Apps, wie sie diese Möglichkeit für sich entdeckt und welche Erfahrungen sie auf dem Weg dorthin gemacht haben.

2019-03-03
Teaser Img

© William Theaker / Izzy

Eigenes F-Droid Repository mit Repomaker erstellen und verwalten

Nachdem die vorigen Artikel durchleuchtet haben, was F-Droid ist und wie es funktioniert – wollen wir uns nun anschauen, wie wir selbst unsere eigenen App-Repositories pflegen und anderen anbieten können. Dafür bietet das F-Droid Team ein tolles Hilfsmittel: Repomaker.

2021-04-13 (2019-01-27)
Teaser Img

© Izzy

F-Droid für fortgeschrittene Anwender und für Entwickler

In diesem Artikel geht es um fortgeschrittenere F-Droid Themen. So lassen sich Repositories von Drittanbietern nutzen, mit der F-Droid Privileged Extension Apps automatisch auf dem aktuellen Stand halten – und neue Apps in F-Droid einbringen.

2018-12-16
Teaser Img

© William Theaker / Izzy

F-Droid: Die Privatsphäre-freundliche Alternative zum Google Play Store

Im Google Play Store wird getrackt ohne Ende: vom Play Store selbst sowie auch von den meisten dort vertretenen Apps. Dem kann man jedoch entkommen – indem man dem Play Store den Rücken kehrt, und eine auf Freie Software und Privatsphäre orientierte Alternative verwendet. Eine solche findet sich in F-Droid – welches dieser Artikel vorstellt.

2018-01-09
Teaser Img
IzzyOnDroid’s F-Droid Repo mit zusätzlicher Funktionalität

IzzyOnDroid’s F-Droid Repo gibt es zwar schon eine ganze Weile – dennoch wurde es noch nicht in einem Artikel hier vorgestellt. Zeit, das endlich einmal nachzuholen und zu zeigen, was es bietet.

2022-05-22 (2016-03-12)
Teaser Img

© William Theaker

Inoffizielle (und unvollständige) Liste mit F-Droid Repositories

Die meisten haben sicher bereits von F-Droid gehört – dem „Store“ für Android-Apps, der komplett Open-Source ist. Einige wissen vielleicht sogar, dass die zugehörige App mit mehreren Repositories umgehen kann. Kommt die Frage jedoch zu einer Liste solcher Repositories, wird die Luft dünn. Dem möchte ich mit diesem Artikel ein wenig abhelfen.

2022-05-22